Solum

construccion sostenible

Innovation und Entwicklung haben den nachhaltige Bauen verändert.

In den letzten Jahren hat sich Nachhaltige Bauen zu einem immer beliebteren Trend in der Bauindustrie entwickelt. Aber was ist nachhaltiges Bauen genau und wie hat es sich mit Innovation und Entwicklung weiterentwickelt?

Was ist nachhaltige Bauen?

Nachhaltige Bauen bezieht sich auf eine Bauweise, die die langfristigen Auswirkungen auf die Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft berücksichtigt. Das bedeutet, dass nicht nur die Energieeffizienz des Gebäudes betrachtet wird, sondern auch die verantwortungsvolle Nutzung natürlicher Ressourcen, die Lebensqualität der Bewohner und die Reduzierung von Treibhausgasemissionen.

Nachhaltige Bauen setzt auf effizientere und umweltfreundlichere Technologien und Materialien sowie auf innovative Design- und Baupraktiken. Das letztendliche Ziel des nachhaltigen Bauens ist es, Gebäude und Gemeinschaften zu schaffen, die langfristig gesünder, sicherer und nachhaltiger sind

Solum nachhaltig

Innovation und neue Technologien für nachhaltige Bauen

Innovationen und neue Technologien haben bedeutende Fortschritte im Bereich des nachhaltigen Bauens ermöglicht. Hier sind einige der Innovationen, die in der Baubranche stattfinden:

– Integrierte Solarpanels

Photovoltaik-Solarzellen sind effizienter und zugänglicher geworden, was ihre Integration in Gebäude ermöglicht hat. Es ist nun möglich, Solarpaneele auf Dächern, Fassaden und Fenstern zu installieren, um die Erzeugung erneuerbarer Energie zu maximieren und die Abhängigkeit von nicht erneuerbaren Energiequellen zu verringern.

– Photovoltaischer Bodenbelag

Eine der herausragendsten Innovationen in diesem Bereich ist der photovoltaische Belag oder Solarboden. Diese Art von Belag ist in der Lage, elektrische Energie aus dem einfallenden Sonnenlicht zu erzeugen und verwandelt städtische Gebiete in Bereiche der erneuerbaren Energieerzeugung

Bei Solum haben wir diese Art von Boden entworfen und entwickelt, der in der Lage ist, elektrische Energie aus dem einfallenden Sonnenlicht zu erzeugen. Dadurch wird er zu einer erneuerbaren Energiequelle in städtischen Gebieten. Auf diese Weise werden städtische Gebiete in saubere und erneuerbare Energieproduktionsstätten umgewandelt.

CENTRO CALEIDO 2

– Nachhaltige umweltfreundliche Baustoffe

Es werden neue nachhaltige Baustoffe entwickelt, die eine geringere Umweltbelastung haben. Zum Beispiel werden Beton und Zemente mit geringerem Kohlenstoffgehalt sowie recycelte Materialien wie Kunststoff oder Glas verwendet.

Die Verwendung erneuerbarer Materialien wie zertifiziertem Holz, Schafwolle, Hanf und anderen trägt zu einer geringeren Kohlenstoffbilanz bei und macht sie langfristig nachhaltiger.

– Intelligente Management-Systeme

Die Implementierung intelligenter Systeme in Gebäuden ermöglicht eine effizientere Ressourcenkontrolle. Diese Systeme steuern die Beleuchtung, die Klimatisierung und andere Elemente, um den Energieverbrauch zu optimieren und Verschwendung zu reduzieren.

– Modulare Bautechnologie

Die modulare Bauweise basiert auf der Herstellung vorgefertigter Komponenten in Fabriken und deren anschließender Montage am Bauplatz. Diese Technik reduziert Bauabfälle, verkürzt Bauzeiten und verbessert die Energieeffizienz von Gebäuden.

– Sensoren und Echtzeitüberwachung

Die in Gebäuden integrierten Sensoren ermöglichen die Echtzeitdatenerfassung zum Energieverbrauch, zur Luftqualität, zur Wassernutzung und anderen Parametern. Dies erleichtert die Identifizierung von Verbesserungsbereichen und datengestützte Entscheidungsfindung zur Maximierung der Nachhaltigkeit.

– Energieeffizienztechnologie

Es werden effizientere Systeme für die Erzeugung, Verteilung und Nutzung von Energie in Gebäuden entwickelt. Dazu gehören LED-Beleuchtungssysteme, energiesparende Klimatisierungssysteme und Energiemanagementsysteme, die die Nutzung der verfügbaren Ressourcen optimieren.

CENTROS COMERCIALES - CTA SOLUM PV

Diese Innovationen und Technologien transformieren die nachhaltige Bauindustrie und ermöglichen die Schaffung von Gebäuden, die sowohl nachhaltiger als auch energieeffizienter sind. Mit der kontinuierlichen Entwicklung und Annahme dieser Lösungen wird erwartet, dass nachhaltiges Bauen zum Standard in der Branche wird, was eine umweltfreundlichere Zukunft fördert und die Lebensqualität der Menschen verbessert.

Die Innovation und neue Technologien transformieren die Art und Weise, wie Gebäude und Städte gebaut werden. Der photovoltaische Belag oder Solarboden von Solum ist ein klares Beispiel dafür, wie Technologie eingesetzt werden kann, um nachhaltige und innovative Lösungen zu schaffen, die eine lebenswertere und umweltfreundlichere Zukunft fördern.

Nachhaltigkeitszertifikate für Bauwerke

Die nachhaltige Bauweise wird auch durch die Einführung von Zertifizierungen wie LEED und BREEAM vorangetrieben. Diese Zertifikate bewerten den Umwelt- und Sozialimpact von Gebäuden und fördern die Umsetzung nachhaltiger Praktiken bei ihrer Konstruktion und Betrieb.

Nachhaltiges Bauen

LEED und BREEAM sind zwei der weltweit anerkanntesten Zertifizierungen für nachhaltiges Bauen:

LEED (Leadership in Energy and Environmental Design)

Es ist ein Bewertungssystem, das vom US Green Building Council (USGBC) entwickelt wurde und die Umweltauswirkungen von Gebäuden bewertet. Das LEED-Zertifikat bewertet verschiedene Aspekte wie Energieeffizienz, Abfallmanagement, Innenraumluftqualität und Auswahl nachhaltiger Materialien, unter anderem.

BREEAM (Building Research Establishment Environmental Assessment Method)

Es handelt sich um ein Zertifikat britischen Ursprungs, das sich ebenfalls auf die Bewertung der Umwelt- und sozialen Auswirkungen von Gebäuden konzentriert. Neben Energieeffizienz und Auswahl nachhaltiger Materialien bewertet BREEAM auch Aspekte wie Zugänglichkeit, Sicherheit und Gesundheit der Gebäudenutzer.

Beide Zertifikate zielen darauf ab, bewährte Praktiken im nachhaltigen Bau und Betrieb von Gebäuden zu fördern, wobei jeder seine eigenen Anforderungen und Zertifizierungsstufen hat. Die Verbreitung dieser Zertifikate nimmt weltweit zu, und sie gelten als Maßstab für Exzellenz im nachhaltigen Bau.

Seit Jahren ist Solum sich der Bedeutung von Nachhaltigkeit und der Notwendigkeit der Reduzierung der Umweltbelastung bewusst. Mit unserem Solarboden nutzen wir erneuerbare Energien, um unsere Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen nach und nach zu verringern.

Die nachhaltige Bauweise ist ein Ansatz, der über einfache Energieeffizienz hinausgeht und sich auf die Schaffung langfristig nachhaltiger Gebäude und Gemeinschaften konzentriert. Bei Solum fördern wir durch Innovation und neue Technologien eine nachhaltigere und lebenswertere Zukunft.

Compartir

rELACIONADOS